In Kolumbien

(Cartagena/Kolumbien). Über Bogota landen wir irgendwann in Cartagena. Ein Taxi bringt uns für 4 Dollar in die Altstadt. Sofort begeistert uns die herrliche historische Innenstadt. Überall sitzen gelöste Menschen in den Straßen und Cafes oder laufen gelassen durch die bunten Gassen. Im Gegensatz zu Venezuela haben die Touristen hier wieder teure Kameras um den Hals hängen. 

 

Als Grußkarte versenden

Unser kleines verschlafenes Hostal Santo Domingo mit dem grünen ruhigen Innenhof ist ein fantastischer Anlaufpunkt und unser erstes kolumbianisches Abendessen genießen wir bei romantischem Kerzenlicht - allerdings auch, weil in der Stadt der Strom komplett ausgefallen war. Im Patio des Hostals probieren wir noch die heimische Biersorte und lauschen den Grillen in den Bäumen.

Als Grußkarte versenden

 

 

 

28.8.06 21:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen