G´day Australia

(Sydney/Australien). Ihre Sicht: Natürlich dauert es keine 20 Minuten im Flieger und die Jungs benehmen sich wie die letzten Idioten. Okay, durch irgendeine Vielfliegerkarte vom Ölrussen Hermann bekommen wir ein Upgrad, sodass wir in der Businessclass schon volle Weinflaschen beim Start in unseren Sitzen vorfinden.


Je zwei trinken die Beiden vor (!) dem Takeoff – ihre ersten Biere bestellen Sie in ca. 970 Metern Flughöhe. Nach ca. zwei Stunden steigen sie auf australischen Rotwein um und bleiben die nächsten Stunden lauthals lachend dabei. Sie daddeln irgendwelche Computerspiele – wir haben ja alle einen eigenen Bildschirm – und am nächsten Morgen sind mein Freund Schrlt und Hermann rattentütenzu am Flughafen von Sydney. Dort jammern sie sofort über die lange Schlange und quatschen irgendwelche Mädels aus Deutschland an, um sich gegenseitig hochzuziehen. Vor dem Flughafengebäude muss ich deshalb noch die Unterhaltung mit einer völlig bekloppten Tussi ertragen - die erstmal Ihre Deutschlandfahre (!) auspackt, bevor wir in ein Taxi in Richtung Sydneys Innenstadt steigen.


21.2.06 19:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen