Robben streichelt & tritt niemand, oder?

(Kaikura/Neuseeland). Nach der Zeitumstellung würden wir es sogar noch zum Whale-Whatching schaffen, aber Sylvie hatte bereits für uns entschieden: zu teuer. Ich bin ein bißchen grummelig; später jedoch erfahren wir, dass es heute die schlimmsten Seestürme in diesem Jahr gab, mit Monsterwellen und sogar der Kapitän des Ausflugbootes gekotzt hatte. Eine Wal hatten die Gäste nicht gesehen…

Als Grußkarte versenden

Wir Landratten habene herrlichen Sonnenschein bei 20 Grad und gehen zum „Walkway“ am Ortseingang. Hier können wir wunderbar in die felsig-bergige Landschaft trekken immer direkt am Meer entlang.

Als Grußkarte versenden

Bereits am Parkplatz lümmeln die ersten Robben herum. Nach ca. einer Stunde klettern wir den Felsen hinab und genießen ganz allein das Treiben der Wellen in der Brandung – und das mit hunderten herum lungernder Robben, auf die man fast auf „Streichelnähe“ heran kommt. Okay, ich versuche es sogar, werde dabei aber um ein Haar gebissen. Findet meine Sylvie gar nicht lustig. Sie tritt dafür ausversehen auf eine Robbenflosse, doch ihr fettes Robbenschwein schaut nur kurz hoch und pennt dann weiter. Echt unberechenbare Tiere.

Als Grußkarte versenden

Insgesamt laufen wir über vier Stunden durch diese unglaubliche Naturlandschaft und freuen uns immer wieder auf Neue, wenn wir besonders niedliche Robbenbabies sehen. "Och, ist der niedlich", höre ich alle paar Meter. Na, fiinde ich doch auch, aber lasse es mir nicht anmerken. Der Abend verläuft dann unspektaktulär und entspannt und glücklich schlafen wir ein.

19.3.06 23:49

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jana / Website (16.6.08 10:49)
Hey super schöne Fotos die du da machst ! echt süß :D
ich wünsch dir noch viel spass, glück und erfolg auf deiner weltreise !!
sehr geiL, genieß die zeit schön :D

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen