Gestörte spielsüchtige Säufer

(Port Wakefield/Australien). Meine Sicht: Die Straße Richtung Adalaide ist voll, wie in Berlin zur Rushhour. Zu allem Übel fängt es nach zwei Stunden auch noch fürchterlich an zu regnen, es gibt zahlreiche Unfälle und dennoch schaffen wir es, ohne eine Beteiligung an solch einer Karambolage, gegen 18 Uhr in Port Wakefield – einem kleinen Kaff, 120 Kilometer nördlich von Adalaide – anzukommen. In dem Nest gibt es genau eine Kneipe und da wir heute nicht kochen wollen, bestellen wir dort riesige Portionen Beefsteak mit Kartoffeln und Salat für wenig Geld.


Es ist recht beschaulich, denn außer uns sind noch ca. 15 vollkommen gestörte Gestalten in dem Pub, die entweder total zugesoffen sind oder ununterbrochen am Spielautomaten stehen und daddeln – die meisten jedoch beides gleichzeitig. Das Essen ist vorzüglich.

17.4.06 13:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen