Frauen glücklich machen: Pizza Pizza

(Cresent Head/Australien). Meine Sicht: Wir können es ruhiger angehen lassen, immerhin sind wir nun nur noch 800 Kilometer von Sydney entfernt. Wir fahren an einigen Stellen von der Straße ab und entdecken überall einsame, verlassene und wunderschöne Strände.

Irgendwann landen wir in Cresent Head bei South West Rock. Dies soll angeblich die Longboarder Hochburg Australiens sein. Ich entdecke jedoch nur kurze Surfbretter und junge gute Jungs auf ihnen. Meine Euphorie ist ein bisschen gedämpft und Anfänger-Pappen kann man hier leider nicht leihen. So gehe ich lieber, wie ein alter Opa mit meiner Freundin Sylvie am Strand spazieren.


Der Ort und Zeltplatz sind aber alles in allem nicht so doll, aber wir können ja nicht immer fern von jeglicher Menschheit in unberührter Natur stehen, oder? Auf Sylvies Wunsch gehen wir heute nach ewiger Zeit einmal Essen. Genauer gesagt, hatte ich nach einem Streit in Town of 1770 als Entschädigung angeboten, sie einmal fein einzuladen. Ich meine (!) fein ist hier: Pizza für Sylvie, Fish & Ships für mich – dies alles serviert auf stilvollen Papptellern mit Plastikbesteck. Gemütlichkeit pur auf den grünen Coca-Cola-Plastikstühlen. Die Surfer bringen ihr eigenes Bier mit. Aber das Wichtigste: Sylvie schmeckst und sie grinst mich an.

12.5.06 22:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen