Leben ist keine Pizza - ich fürchte doch

(Cresent Head/Australien). Ihre Sicht: Die heutige Fahrt ist entspannter, da wir nun besser unsere noch vorhandene Zeit in Australien einschätzen können und somit nicht ewig lang auf schnurgeraden Straßen rasen müssen.Wir fahren durch einsame Wälder und kleine gemütliche Orte. Keine Ahnung warum es letztendlich Cresent Head wurde, wo wir für die Nacht bleiben wollen – wir hatten uns einfach treiben lassen. Es gibt einen schönen Strand umgeben von Felsen, jedoch ist der Zeltplatz sehr eng und unpersönlich.


Mein Freund lädt mich ins örtliche Lokal zum Essen ein. Dies ist natürlich das Highlight des Abends: ich bekomme eine Pizza!!! …


und er spart ordentlich Geld, denn ein Restaurant stelle ich mir eigentlich anders vor. Aber egal, es schmeckt ganz hervorragend. Am Camper quälen wir uns den Rest dieses grässlichen Weines hinein – nein, wir schütten nichts weg auf der Weltreise – und hören ziemlich lange der Gitarre unseres Nachbarn zu, bevor andere Leute in der Nähe die romantische Stimmung mir ihrer lauten CD stören.


12.5.06 00:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen